Verunreinigung der Prüm durch Heizöl

Am Samstag den 6. April 2013  floss in Peffingen Heiz-Öl in die die Prüm und hat diese verunreinigt. Die Feuerwehren aus der Umgebung waren im Einsatz und hatten eine Öl-Sperre kurz oberhalb von dem Mühlenwehr in Holsthum errichtet. Täglich wurde das mit Bindemittel gebundene Öl entsorgt, nach einer Woche wurde die Barriere wieder entfernt.

Da nicht auszuschließen war, dass dieser Unfall Schaden für Fauna und Flora angerichtet hat, wurden wir aufgefordert tote Fische in unserem Fischereibezirk, welche dem Unfall eindeutig zuzuordnen sind der Veterinärbehörde zu melden.  Jedoch sind glücklicherweise bis jetzt keine aufgefunden worden.

oelsperre

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.